Das bin ich


Drea Summer ist 1978 in Graz auf die Welt gekommen und lebte bis Ende 2016 im schönen Südburgenland. Ihre Schreibkarriere begann erst mit der Auswanderung nach Gran Canaria. Die „Insel des ewigen Frühlings“ hat sie inspiriert, die Geschichten, die in ihrem Kopf herumspuken, niederzuschreiben.
 

Drea Summers größte Leidenschaft ist das Fahrradfahren. Gerne erkundet sie mit ihrem Lieblingsmenschen die 

Berge von Gran Canaria. Wobei in den Sommermonaten eher das Schwimmen angesagt ist.
Bücher von Chris Carter, Sebastian Fitzek, Stephen King, Andrew Holland, Daniela Arnold und Marcus Ehrhardt gehören für die Autorin dazu wie die Luft zum Atmen.